Neue Folge – neues Glück… oder besser gesagt, neues Nostalgiegequatsche. Nachdem wir in der letzten Folge über Filme und Fernsehserien aus unseren Kindertagen geschwatzt haben, soll es heute um ein weiteres Unterhaltungsmedium gehen: Die Kassette. Um genau zu sein, um die zahlreichen Hörspielkassetten, die wir als Kinder rauf und runter gedudelt haben. Von der Einstiegsdroge “Benjamin Blümchen”, über die TKKG-Bande mit ihren teils fragwürdigen Ansichten, bis hin zu den Drei Fragezeichen und diversen weiteren Produktion und Gruselgeschichten ist alles dabei. Jedenfalls alles, was wir noch in unseren verstaubten Hinterstübchen finden konnten. Viel Spaß!