Zimbelaffen

Podcastgedönse

Zombieapokalypse

Es ist die November-Ausgabe mit den fünf Zimbelaffen und das reicht schon als Grund, damit sich Janno, Flo, Micha, Sebi und Tobi ein paar Gedanken über ein ernstzunehmendes Thema machen:

Die Zombieapokalypse.

Was tun, wenn in der Hölle kein Platz mehr ist und die Toten zurückkommen? Zu Hause bleiben und Netflix leer gucken oder lieber raus und sich den Plünderungen anschließen?

Antworten diese Frage und viele anderen Fragen werdet in dieser Folge garantiert nicht bekommen… aber immerhin wissen wir jetzt, dass Sebi einen Seitenschneider hat, Tobi und Janno Kartoffelkanonen bauen können, Flo gute Handelsverträge aufsetzen könnte und Micha der Netteste der Gruppe ist.

Na dann… gut Biss allerseits…

Film Nr.4 – Soldiers of Fortune

Micha und Janno sind immer noch auf dem Weg von einer Netflixproduktion zum Hai Alarm auf Mallorca und mittlerweile bei Film Nr. 4 angekommen. Diesmal geht es hinab ins Videotheken-Genre der B-Actioner mit dem schnell produzierten, aber solide besetzten Kracher “Soldiers of Fortune” u.a. mit Christian Slater. Als Verbindung zum vergangenen Film diente uns Sean Bean.

Wie wir bis hierhin gekommen sind? Ganz einfach:

  1. In “The Old Guard” spielt Charlize Theron eine der Hauptrollen. Sie hat außerdem eine Nebenrolle in
  2. “Reindeer Games” aka “Wild Christmas”, der wiederum von John Frankenheimer gedreht wurde, der ebenfalls für
  3. “Ronin” verantwortlich war. Hier darf Sean Bean in eine Nebenrolle schlüpfen, genau so wie in
  4. “Soldiers of Fortune”

Übrigens kann diese Show auch separat abonniert werden. Weitere Infos zu unseren Shows findet ihr auf zimbelaffen.de oder bei Instagram (@zimbelaffenpodcast)

Intro und Outro stammen von Wolf Music, zu finden auf Soundcloud.com, und tragen die Namen “Bass Guitar & Percussion Logo” und “Rock Music Intro”.

Film Nr.3 – Ronin

FUNFACT: Da will nimmt man eine Episode mit einem gut gemeinten Eingangsstatement auf und was passiert dann? Exakt… alle Kinos müssen im November schließen… welch Ironie… Über die politische Entscheidung werden wir hier sicher nicht diskutieren und wiederholen stattdessen unseren Aufruf: Sobald es wieder möglich ist, geht ins Kino! Ernsthaft!

Und bis es soweit ist, hört euch doch einfach unsere Besprechung zu “RONIN” an, dem Actionmeisterwerk von Altmeister John Frankenheimer. Wie wir dahin gekommen sind? Ganz einfach:

  1. In “The Old Guard” spielt Charlize Theron eine der Hauptrollen. Sie hat außerdem eine Nebenrolle in
  2. “Reindeer Games” aka “Wild Christmas”, der wiederum von John Frankenheimer gedreht wurde, der ebenfalls für
  3. “Ronin” verantwortlich war.

Übrigens kann diese Show auch separat abonniert werden, falls euch das lieber ist. Weitere Infos zu unseren Shows findet ihr auf zimbelaffen.de.

Intro und Outro stammen von Wolf Music, zu finden auf Soundcloud.com, und tragen die Namen “Bass Guitar & Percussion Logo” und “Rock Music Intro”.

Nerdquiz – Teil 3

Die komplette Zimbelaffencrew ist mal wieder am Start und hat sich nicht Lumpen lassen: Sebi hat sich 30 geniale Nerdfragen ausgedacht und versucht damit, seine Zimbelaffenkollegen Janno, Flo, Micha und Tobi in den Wahnsinn zu treiben.

Dafür hat er eine bunte Fragenpalette im Gepäck. Von PacMan und Zelda, über Product Placement bis hin zu russischen Toiletten ist alles dabei. Wer wird sich wohl diesmal gegen die wilde Affenhorde durchsetzen und den goldenen Zimbelaffenthron erklimmen? Hört rein und ratet mit! Viel Spaß!

Ein besonderes Dankeschön geht in diese Episode an Sarah, Domme, Vanessa, Tim und Svenja für die tatkräftige Unterstützung!

Der Intro- und Outrosong in dieser Episode heißt „TV THEME STYLE THE WINNER REMASTERT“ von MusicManiac 301, zu finden auf Soundcloud.com. Für den Werbeteil wurden die Sounds “News Jingle (Showtrack)” von Lovewell Institute, “Intro News – Breaking Trusted News v1” von Fesliyan Studios sowie “Street Sounds” von abigailmedia verwendet.

Film Nr.2 – Reindeer Games

aka Wild Christmas

Und es geht weiter auf dem Weg zu Hai Alarm auf Mallorca. Micha und Janno schlagen den Bogen von “The old Guard” zurück ins Jahr 2000 zu “Reindeer Games” aka “Wild Christmas” von John Frankenheimer. Diesmal hat die Filmbesprechung für Micha eher therapeutischen Charakter. Janno hingegen schwelgt in Erinnerungen und kann eine kleine Anekdote erzählen.

“Von Netflix zum Hai Alarm” – Übersicht:

  1. In “The Old Guard” spielt Charlize Theron mit. Sie hat ebenfalls in
  2. “Reindeer Games” aka “Wild Christmas” eine Rolle.

Übrigens kann diese Show auch separat abonniert werden, falls euch das lieber ist. Weitere Infos zu unseren Shows findet ihr auf zimbelaffen.de.

Intro und Outro stammen von Wolf Music, zu finden auf Soundcloud.com, und tragen die Namen “Bass Guitar & Percussion Logo” und “Rock Music Intro”.

Film Nr.1 – The Old Guard

Auf dem Weg von Netflix zum Hai Alarm stolpern Micha und Janno in Ihrer ersten Filmbesprechung über “The Old Guard”. Was die beiden von der Top10 Streaming-Produktion halten, hört ihr in dieser Episode.
Für alle, die Folge 0 nicht gehört haben: Wir werden uns über diverse Zusammenhänge, wie z.B. Regisseure, Schauspieler, Produzenten, von “The Old Guard” bis zu “Hai Alarm auf Mallorca” vorkämpfen. Ihr könnt gespannt sein, was noch alles auf uns zukommen wird.

Übrigens kann diese Show auch separat abonniert werden, falls euch das lieber ist. Weitere Infos zu unseren Shows findet ihr auf zimbelaffen.de.

Intro und Outro stammen von Wolf Music, zu finden auf Soundcloud.com, und tragen die Namen “Bass Guitar & Percussion Logo” und “Rock Music Intro”.

Wer wird Zimbelionär?

Die Zimbelaffen sind nicht komplett. Nur Janno, Flo und Micha sind am Start. Und ein Thema gibt es auch nicht. Aber das hält die Drei natürlich nicht von einer Aufnahme ab.

Kurzerhand wurde auf der RTL-Seite die online spielbare Version von “Wer wird Millionär” hervorgekramt und los ging der wilde Ritt durch die kunterbunte Fragenlandschaft der TV-Erfolgsshow. Da hatte es sogar was für sich, dass sich drei nur Zimbelaffen zusammengefunden hatten, denn so durfte jeder mal auf den Ratestuhl. Have fun!

Von Netflix zum Hai Alarm

Micha und Janno quatschen gerne über Filme, also warum sollten sie das nicht auch im Podcast tun.

Folge Null für unser neues Format “Zimbelaffen-Connection” dient erstmal nur der Konzeptfindung und das ist schnell gefunden. Von einer gewöhnlichen Netflixproduktion soll es geradewegs Richtung Mega-Trash gehen. Für alle weiteren Details hört doch einfach in die Folge rein!

Übrigens kann diese Show auch separat abonniert werden, falls euch das lieber ist. Weitere Infos zu unseren Shows findet ihr auf zimbelaffen.de.

Intro und Outro stammen von Wolf Music, zu finden auf Soundcloud.com, und tragen die Namen “Bass Guitar & Percussion Logo” und “Rock Music Intro”.

Nostalgie Käse

Wenn sich fünf Zimbelaffen darüber unterhalten, warum die sich die letzten Folgen des öfteren um nostalgische Themen gedreht haben und was Nostalgie eigentlich bedeutet, dann kommen zwei Dinge dabei heraus: Unterhaltsames Geplapper im Stammtisch-Philosophie-Format und eine neue Folge der Zimbelaffenshow! Viel Spaß

Nerdquiz – Teil 2

Weil es uns in Episode 12 so verdammt viel Spaß gemacht, wiederholen die Zimbelaffen das Nerdquiz und machen es noch besser: neuer Moderator, neue Mitspieler, alte Verzweiflung. Wer wird den Tagessieg erringen? Wer darf den goldenen Zimbelaffen-Thron erklimmen? Und wer muss beim nächsten mal den Moderator spielen? Das alles und noch mehr erfahrt ihr in einer neuen Folgen vom Zimbelaffen-Nerdquiz “Der Nerd ist blurred” !

Der Intro- und Outrosong in dieser Episode heißt „TV THEME STYLE THE WINNER REMASTERT“ von MusicManiac 301. Der Song aus dem Werbeblock heißt bezeichnenderweise „SLOW ROMANTIC“ von Uong. Beide Stücke sind auf Soundcloud.com veröffentlicht. Der Text aus dem Werbeblock stammt von DragonDi und ist ein Auszug aus der Kurzgeschichte „Ein Geschenk für eine Prinzessin“, zu finden auf Fanfiction.de

« Ältere Beiträge

© 2020 Zimbelaffen

Theme von Anders NorénHoch ↑